Veranstalter

Lernidee mit Destinations-Katalogen

Der Erlebnisreisespezialist Lernidee ergänzt sein Katalogportfolio erstmals um drei Destinations-Ausgaben. In den Katalogen „Europa & Russland“, „Afrika & Asien“ sowie „Amerika & Downunder“ bündelt der Spezialist sein jeweiliges Angebot an unterschiedlichen Reiseformen. Die Palette umfasst Zug- und Boutique-Schiffreisen, Kreuzflüge, E-Bike-Touren der Marke Belvelo sowie Individualreisen.

Die nach Regionen gegliederten Angebote sollen Kunden und Reiseverkäufern sowohl die Übersicht als auch die Auswahl erleichtern, heißt es aus Berlin. Man wolle Reisenden entgegenkommen, die sich bereits für eine bestimmte Destination interessieren und in den jeweiligen Katalogen eine breite Auswahl an möglichen Reisen präsentiert bekommen.

Die neuen Destinations-Kataloge gehen in den nächsten Tagen per Mailing an über 2.500 Reisebüros in Deutschland. Sie können zudem unter www.lernidee.de/partner und per Infox angefordert werden.

Bereits erschienen sind die Kataloge für Schiffsreisen und Zugreisen.