Verkehr

Cathay Pacific strukturiert Vertriebsteam um

Die asiatische Airline Cathay Pacific hat in Europa ihr Vertriebsteam neu aufgestellt. Damit soll ein stärkerer regionaler Fokus gesetzt und Geschäfts- wie Freizeitreisenden ein noch ansprechenderes Angebot gemacht werden, heißt es in einer Mitteilung der Fluglinie aus Hongkong. 

Die Mitarbeiter des neuen regionalen Sales-Teams sind nun länderübergreifend bestimmten Aufgabenfeldern zugeordnet. So werden zum Beispiel von Amsterdam aus die touristischen Account Manager der Airline geleitet, während die europäischen Teams für Firmenkunden von London aus koordiniert werden.

Für die deutschsprachigen Märkte ist bereits seit Oktober 2020 Ashish Kapur in Frankfurt als Country Manager verantwortlich. Von dort aus agiert auch der vorherige Sales- und Marketing-Manager Tony Seifarth, der nun als Leiter für Geschäftsentwicklung unter anderem für die Daten- und Analysestrategie der Airline zuständig ist.

Auf dem deutschen Markt sind zudem nach wie vor Jessica Spiegel, Günter Mertens sowie Michael Sabisch die Ansprechpartner für Geschäftsreisekunden. Den Trade-Bereich verantworten Dorothy Lutao und Dirk Lucas.