Fr 11.08.17

Sunwave: Dolomiten als neues Wintersportziel


Der Alleinreisende-Spezialist Sunwave hat sein Wintersportangebot um das Zielgebiet Dolomiten ergänzt. Die Tour ins Skigebiet Kronplatz gibt es für drei Altersklassen und einen möglichst ausgewogenen Mix aus männlichen und weiblichen Teilnehmern. Am Abend stehen gemeinsame Aktivitäten wie Fackelwanderungen und Feuerzangenbowle auf dem Programm. Diese sind ebenso im Preis inbegriffen wie der VIP-Shuttle ins Skigebiet, die Skikurse und die Reiseleitung.

In Österreich hat der Veranstalter die Skiregionen Bad Gastein und Hofgastein, Heiligenblut, Mittersill, Obertauern, Stubaital, Tuxertal und Zillertal im Portfolio. In der Schweiz geht es nach Zermatt.

Wieder ins Angebot zurückgekehrt ist das kanadische Skiresort Banff. Frühbucher erhalten dort bei Buchung bis zum 31. Oktober 50 Euro Rabatt.

Sämtliche Touren werden von erfahrenen Reiseleitern begleitet. Am ersten Tag erhalten die Teilnehmer Skiunterricht, danach fahren sie in homogenen Leistungsgruppen. Das Konzept des Spezialisten bei allen Winterreisen: keine Paare und Familien, passende Altersgruppen, gemeinsame Skikurse und Après-Ski sowie Hotels mit vielen Einzelzimmern.

Die Winterreisen sind aktuell online buchbar und werden im Jahreskatalog 2018 veröffentlicht, der im Herbst erscheint.

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager