Mi 22.11.17

Thomas Cook: Starkes Touristikjahr


Turnaround geschafft: Condor fliegt wieder profitabel. Foto: Condor

Turnaround geschafft: Condor fliegt wieder profitabel. Foto: Condor

Nach FTI, Alltours und Schauinsland-Reisen hat nun auch Thomas Cook starke Zahlen für das zu Ende gegangene Touristikjahr 2016/2017 veröffentlicht. „Das war ein Meilenstein-Jahr“, schwärmt CEO Peter Fankhauser. Man habe geliefert, was man versprochen habe.

Fankhauser zufolge konnte der Konzern in allen Quellmärkten zulegen und seinen Umsatz insgesamt um neun Prozent auf etwas mehr als zehn Milliarden Euro steigern. In Deutschland legte der Umsatz um sieben Prozent zu – konnte damit allerdings eigenen Angaben zufolge den Marktanteil nur stabil halten.

Das Online-Geschäft in Deutschland stieg der offiziellen Statistik zufolge um 22 Prozent, der Umsatz mit eigenen Hotels legte um neun Prozent zu.

Besonders zufrieden ist Fankhauser mit Condor. Der Charterflieger habe wie erhofft den Turnaround geschafft und schreibe mit einer Flotte aus 43 Maschinen wieder schwarze Zahlen.

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager