Do 04.02.16

LCC will online aktiver werden


Michael Jost soll das Online-Geschäft bei LCC weiter voranbringen. Foto: LCC

Michael Jost soll das Online-Geschäft bei LCC weiter voranbringen. Foto: LCC

Die Reisebüro-Kette Lufthansa City Center (LCC) treibt die Verknüpfung von Online- und stationärem Vertrieb weiter voran. „Die ist ein wichtiger Schlüsselfaktor für den Erfolg von Reisevermittlern“, zeigt sich Geschäftsführer Hasso von Düring überzeugt.

Eine Schlüsselposition dabei nimmt ab sofort der frühere Chef des Online-Portals Ferien.de, Michael Jost, ein: Er erhält bei LCC deutlich mehr Verantwortung. Zusätzlich neben Frank Jäger ist Jost ab sofort zweiter Vorstand der LCC24 AG. Operativ leitet er den neu zusammengeführten Bereich Online & Produkt.

In dieser Funktion verantwortet er nicht nur die Online-Kanäle von LCC, darunter die zentrale Webseite LCC.de sowie LCC My Page, sondern auch die touristischen Aktionsprodukte. Diese werden über alle Kanäle vermarktet.

Zu LCC gehören rund 650 Büros in 80 Ländern. In Deutschland sind 300 Büros Mitglied der Franchise-Organisation.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager