Kreuzfahrten

Royal Caribbean übernimmt Silversea

Royal Caribbean Cruises Ltd. übernimmt Medienberichten zufolge die Mehrheit an Silversea Cruises. Damit rundet der zweitgrößte Kreuzfahrtkonzern der Welt sein Portfolio im High-Class-Segment ab. „Silversea ist ein Kronjuwel und der anerkannte Marktführer im Bereich Luxus- und Expeditionskreuzfahrten. Das sind für uns zwei Schlüsselmärkte, die noch wachsen werden“, kommentiert Richard Fain, CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd, die Übernahme. Dies sei in der neuen Konstellation schneller möglich als es Silversea alleine möglich wäre. Mit Azamara Club Cruises besitzt RCL bereits eine Luxuskreuzfahrtmarke unterhalb des High-Class-Segments.

Kommentar schreiben