Kreuzfahrten

Aida mit weiterem Schiff ab Kiel

Aida Cruises setzt ein weiteres Schiff der Sphinx-Klasse ab Kiel ein. Grund sei die große Nachfrage für Reisen ab norddeutschen Häfen, teilt die Reederei mit. Die erste viertägige Kurzreise startet am 15. August ins polnische Gdynia, gefolgt von einer dreitägigen Kreuzfahrt nach Göteborg. Welches Schiff kreuzen wird, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Die neuen Ahoi Reisen ab Kiel werden laut Aida sowohl im Premium- als auch im Vario-Tarif angeboten. Buchbar ist auch der Aida Premium-All-inclusive-Tarif.

Bereits seit Mai ist die Kreuzfahrtsaison an der Kieler Förde eröffnet. Mit der Aida Prima werden bis 23. Oktober samstags siebentägige Reisen auf der Ostsee angeboten – nach Göteborg, Visby und Stockholm.

Am Wochenende war zudem der jüngste Neubau der Aida-Flotte, die Cosma, präsentiert worden. Wie die Reederei mitteilt, sind bereits alle großen technischen Installationen an Bord abgeschlossen. Die Indienststellung soll im Dezember 2021 erfolgen, Taufpatin wird Sportlerin Kristina Vogel.

Die Cosma wird im Winter siebentägige Kreuzfahrten rund um die Kanarischen Inseln anbieten. Über Weihnachten und Silvester steht die Transreise von Hamburg nach Gran Canaria an.