Kreuzfahrten

„Meine Landausflüge“ führt Flex-Option ein

Der Betreiber des Kreuzfahrt-Ausflugsportals Meine Landausflüge, Trip Up, führt eine Flex-Option ein. Damit können Kunden bis 60 Minuten vor der Tour ohne Angaben von Gründen kostenlos stornieren, dazu genügt eine E-Mail.

„Flexibler geht es kaum“, wirbt Geschäftsführer Florian Berthold. Die Flex-Option kann direkt bei der Buchung im Warenkorb gegen eine geringe Extragebühr hinzugefügt werden. Im Falle einer Stornierung wird der für den Ausflug gezahlte Geldbetrag im vollen Umfang wieder auf das bei der Buchung genutzte Zahlungsmittel erstattet, teilt Trip Up mit.

Unabhängig davon bleiben kostenlose Stornierungsgründe bestehen: Sollte zum Beispiel das Schiff den Hafen nicht anlaufen können, erstattet der Anbieter den Ausflugspreis sowie den Aufschlag für die Flex-Option umgehend zurück.