Reisevertrieb

Amondo: Rückkehr zum DRV

Der mobile Reisevermittler Amondo hat zum Jahreswechsel seine Mitgliedschaft im ASR gekündigt und sich wieder dem DRV angeschlossen. Die Pandemie habe gezeigt, dass die Belange mobiler Vertriebssysteme nicht in jedem Verband Berücksichtigung finden, erklärt Amondo-Chef Achim Steinebach in einer Pressemitteilung. 

„Wir waren bereits mehrere Jahre Verbandsmitglied im DRV und erhoffen uns durch die Rückkehr eine bessere Vernetzung, aktive Unterstützung der Interessen und Bedürfnisse des mobilen Vertriebs und somit ein besseres Angebot und mehr Unterstützung für unsere Reiseberater.“