Veranstalter

G Adventures: Buchungen verdoppelt

Der Erlebnisreiseveranstalter G Adventures kann in diesem Monat Positives verkünden: Derzeit kommt es zu Verdopplungen der Buchungszahlen im Vergleich zu den Vormonaten. Dabei greifen viele Kunden auf kurzfristige Angebote zurück.

Um den Aufschwung weiter zu stärken, verlängert G Adventures den „Sommer-Sale“ und bietet eine Ersparnis von bis zu 25 Prozent auf mehr als 100 Reisen an. Vorausgesetzt wird: Die Reise muss bis zum 31. Juli gebucht und bis zum 31. Oktober 2021 angetreten werden.

Die beliebtesten Reisen sind laut G Adventures aktuell Segelreisen in Griechenland und Kroatien. Aber auch Fernreisen wie beispielsweise nach Costa Rica, auf die Galapagos-Inseln und hochpreisige Arktis-Expeditionen seien gefragt.