Veranstalter

Tourenia: Neuer Veranstalter auf dem deutschen Markt

Deutschland-Direktor Guido Wieling will mit Tourenia ab der Wintersaison auf dem deutschen Markt voll durchstarten

Deutschland-Direktor Guido Wieling will mit Tourenia ab der Wintersaison auf dem deutschen Markt voll durchstarten. Foto: Tourenia

Mit Tourenia kommt ein neuer Veranstalter für klassische Pauschalreisen und dynamische Pakete auf den deutschen Markt. Die Veranstaltermarke ist Teil des wachsenden spanischen Reisekonzerns Grupo Viajes El Corte Inglés. Das Unternehmen entstand in diesem Jahr durch die Fusion der Logitravel-Gruppe und Viajes El Corte Ingles, der Reiseparte der nach eigenen Angaben größten Warenhauskette Europas.

Unter dem Kürzel „TOU“ ist Tourenia bereits in Amadeus Toma buchbar, nach Angaben von Deutschland-Direktor Guido Wieling demnächst auch in Schmetterling Neo. Weitere CRS sollen folgen. Des Weiteren sei man in der Umsetzungsphase mit verschiedenen OTAs.

Was können Reisebüros von Tourenia erwarten? Wieling nennt drei Punkte: eine sorgfältige Hotelauswahl durch den konzerneigenen Hoteleinkauf, eine breite Auswahl an Linien-, Charter- und Low-Cost-Airlines sowie die Zusammenarbeit mit ausschließlich renommierten Incoming-Agenturen. Hoteltransfers sind bei dem Veranstalter grundsätzlich inbegriffen.

Man wolle versuchen, mit „den sich bietenden Marktchancen“ im Last-Minute-Bereich des laufenden Sommers zu starten. „Wir konzentrieren uns aber darauf, unsere Markenstrategie für den deutschsprachigen Markt erfolgreich ab der Wintersaison 2022/2023 umzusetzen“, sagt der Deutschland-Chef.

Dem stationären Vertrieb will Tourenia ein „seriöser, verlässlicher Partner“ sein sowie eine „faire und effektive Zusammenarbeit“ bieten. Das bedeutet: kein Mindestumsatz, zehn Prozent Provision ab der ersten Buchung und eine Staffelprovision bis zu 13 Prozent.

Wer neugierig geworden ist, kann sich auf Facebook der Gruppe „TOU4YOU Tourenia Vertriebsgruppe“ anschließen, sich auf tourenia.com informieren oder sich bei Fragen direkt bei Guido Wieling unter der Telefonnummer 01 72 / 2 72 07 70 melden.

Mehr in über Tourenia lesen Sie in der neuen Ausgabe von touristik aktuell.

Julia Treuherz