Verkehr

Condor: Walther wird neuer Finanzchef

Der ehemalige TUI- und Cook-Manager Björn Walther übernimmt das Finanzressort bei Condor

Der ehemalige TUI- und Cook-Manager Björn Walther übernimmt das Finanzressort bei Condor. Foto: Condor

Die Fluglinie Condor hat einen Nachfolger für Interims-Finanzchef Frank Hundt gefunden. Der ehemalige TUI- und Thomas-Cook-Manager Björn Walther ist vom Condor-Aufsichtsrat als neuer Chief Financial Officer (CFO) bestellt worden und übernimmt zum 1. Juni 2022 das Ressort, wie der Ferienflieger mitteilt.

Walthers neues Aufgabenspektrum ist breit: Er verantwortet neben der finanziellen Steuerung von Condor auch die Bereiche IT, Legal & Compliance, Procurement, Fleet Management und Fuel Management & Insurance. Zudem ergänzt der neue Finanzchef CEO Ralf Teckentrup und COO Christian Schmitt in der Geschäftsführung. Bis zu seinem Einstieg bei Condor ist er noch als CFO der HRS Group in Köln tätig.

Frank Hundt hatte das Finanzressort von Condor vorübergehend von Christoph Debus übernommen. Er ist künftig wieder für das Controlling verantwortlich und berichtet direkt an Björn Walther. Debus hatte die Airline Ende Februar verlassen.