Do 16.02.17

NCL bestellt vier weitere Schiffe


Norwegian Cruise Line (NCL) hat die Fincantieri-Werft mit dem Bau einer neuen Schiffsklasse beauftragt. Von 2022 an bis 2025 soll jährlich ein Neubau in Dienst gestellt werden, zwei weitere sind für 2026 und 2027 optioniert. Nach Informationen der Werft ist die zukünftige Schiffsgeneration von NCL auf 3.300 Passagiere ausgelegt, die Baukosten pro Einheit belaufen sich auf rund 800 Millionen Euro. 

Neben diesem Neubauauftrag hat die US-Reederei bereits laufende Bestellungen für 2018 und 2019.

 

Weitere Nachrichten zu Kreuzfahrten

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager