Destinationen

Grenada: Erster Kletterpark eröffnet

Den Regenwald der Karibikinsel Grenada können Urlauber nun auch in einem neuen Kletterpark erkunden. Der Park „Grenada Highwire Zipline Challenge“ bietet Kletterrouten und Zipline-Strecken und kostet für 90 Minuten ab 49 US-Dollar. Er liegt im Landesinneren neben den Seven-Sisters-Wasserfällen, die Urlauber bei einem Bad oder einer Canyoning-Tour erkunden können.

Weitere Details findet man im Internet unter http://grenadahighwire.com. Mehr Informationen über Grenada gibt es beim Fremdenverkehrsamt, das unter der Telefonnummer 06 11 / 267 67 20 und per E-Mail an grenada(at)discover-fra.com zu erreichen ist. Ab der Wintersaison wird die Insel wieder direkt von Condor angeflogen.
Anzeige

Kommentar schreiben