Kreuzfahrten

NCL: Kreuzfahrten für Winter 2022/2023 buchbar

Die Norwegian Encore passiert im Winter 2022 den Panamakanal. Foto: fx

Die Norwegian Encore passiert im Winter 2022 den Panamakanal. Foto: fx

Norwegian Cruise Line (NCL) hat die Kreuzfahrten der Wintersaison 2022/2023 zur Buchung freigegeben. Fahrtgebiete sind die Karibik mit den Bahamas, Bermuda, die Mexikanische Riviera und der Panamakanal.

Viele der Routen werden als „Extraordinary Journeys“ – längere, außergewöhnliche Reisen – vermarktet. Sie führen laut Reederei zu besonders exotischen Häfen. So wird die Norwegian Joy im Dezember 2022 bei einer 14-tägigen Kreuzfahrt von Orlando nach Los Angeles erstmals San Juan Del Sur in Nicaragua und Puerto Quetzal in Guatemala anlaufen.

Und das jüngste NCL-Schiff, die Norwegian Encore, wird im Oktober übernächsten Jahres zu einer 21-tägigen Panamakanal-Reise aufbrechen, die von Seattle aus nach Miami führt. Dabei bieten acht von elf Anlaufhäfen mindestens neun Stunden Aufenthalt.