Reisevertrieb

IST: Weiterbildung zum Destinationsmanager

Das IST-Studieninstitut bietet eine orts- und zeitunabhängige Weiterbildung zum Destinationsmanager an. Die Teilnehmer erhalten innerhalb von vier Monaten alle Informationen rund um ein professionelles Destinationsmanagement. 

Dieses reicht von den Grundlagen der Organisationsstruktur bis hin zu Vorlesungen zu den Themen „Markenbildung von Destinationen“, „Zielgruppen-Marketing“ und „Vermeidung von Overtourism“. Auch das Thema „Digitale Trends im Tourismus“ wird in einem Webinar besprochen, mit Fokus auf Augmented Reality, Chatbots, Instagram und mehr.

Mit erfolgreichem Abschluss sind die Teilnehmer in der Lage, die für ihre Destination wichtigen Zielgruppen zu bestimmen, ein entsprechendes touristisches Angebot zu gestalten und eine für ihre Tourismusbehörde passende Marketing-Strategie zu entwickeln.

Die Inhalte der Weiterbildung werden multimedial vermittelt. Studienhefte, Online-Vorlesungen, Webinare und ein Podcast sind jederzeit digital abrufbar.

Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige