Reisevertrieb

VUSR: Austausch mit Tourismuskoordinatorin

Marija Linnhoff, Vorsitzende des VUSR (rechts im Bild), hat am Donnerstag die Tourismuskoordinatorin der Bundesregierung, Claudia Müller, getroffen. Foto: VUSR

Marija Linnhoff, Vorsitzende des VUSR (rechts im Bild), hat am Donnerstag die Tourismuskoordinatorin der Bundesregierung, Claudia Müller, getroffen. Foto: VUSR

Vertreter des Reisebüro-Verbands VUSR sind am Donnerstag von der Tourismuskoordinatorin der Bundesregierung, Claudia Müller, im Bundestag empfangen worden. Wie VUSR-Chefin Marija Linnhoff mitteilte, habe man die Gelegenheit für einen ersten branchenpolitischen Austausch mit der neuen Bundesregierung genutzt. 

Linnhoff verweist auf die großen Herausforderungen im Zuge der Corona-Pandemie und des Ukraine-Krieges bis hin zu der Frage, wie „wir die Auswirkungen des Klimawandels und des Krieges in der Ukraine für unsere Branche handhaben“. Diese seien „riesig und nur in einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Branche und Politik zu schultern“.

Laut der VUSR-Vorsitzenden habe Claudia Müller großes Interesse an den Reisebüros und der Tourismuswirtschaft gezeigt, „wofür wir uns bedanken“.