Veranstalter

Schauinsland setzt im Winter auf Fernstrecke

Im Programm von Schauinsland: das Lopesan Costa Bavaro Resort, Spa & Casino in der Dominikanischen Republik

Im Programm von Schauinsland: das Lopesan Costa Bavaro Resort, Spa & Casino in der Dominikanischen Republik. Foto: Schauinsland-Reisen

Schauinsland-Reisen will Lust auf Urlaub machen und präsentiert das neue Winterprogramm – zielgebietsübergreifend mit stabilen Preisen, verspricht der Veranstalter aus Duisburg. Die drei neuen Kataloge und der Jahres-Magalog für Eigenanreisen liegen bereits in den Reisebüros aus. Das Motto der Winterkampagne - „Das fühlt sich so gut an“.

Im Winter setzt Schauinsland-Reisen vor allem auf die Sehnsuchtsziele Thailand und die Inseln in der Karibik. Neue Direktflugverbindungen ab Düsseldorf und München führen wöchentlich ohne Zwischenstopp nach Punta Cana. Ab Düsseldorf gebe es zudem ein Novum: die erste Nonstop-Flugverbindung ins thailändische Phuket, kündigt Andreas Rüttgers, Leiter Touristik bei Schauinsland-Reisen, an. Damit setze man „ein klares Zeichen zum Wiedererstarken der Fernstrecke“. 

Kunden können Privattransfers zum Hotel buchen

Um dem Wunsch der Reisenden nach mehr Individualität und Freiraum in Corona-Zeiten Rechnung zu tragen, können unter anderem Privattransfers zum Hotel vorab hinzu gebucht werden, zum Beispiel zum Lopesan Costa Bavaro Resort, Spa & Casino, das laut Rüttgers mit sieben Pools und durch das kleine Hoteldorf „The Boulevard“ für Abwechslung sorgt.

Eine neue Rundreise bietet Schauinsland zudem in Thailand an. Während dieser kann Süd-Thailand individuell entdeckt werden. Von Phuket geht es unter anderem durch den Khao Sok National Park. In Khao Lak hat der Veranstalter zahlreiche Highlight-Häuser im Programm wie das Ocean Breeze Resort Khao Lak und das Eden Beach Resort & Spa. 

Nachfrage nach Flexibilität weiter hoch
 
Doch auch für näherliegende Ziele steht ein breites Hotelangebot zur Auswahl. Rüttgers weist unter anderem auf das Lopesan Costa Meloneras Resort, Spa & Casino auf Gran Canaria hin. Das Hotel werde derzeit vollständig renoviert und öffnet im Herbst mit einer neu angelegten Pool-Landschaft sowie Zimmern mit direktem Poolzugang.  

Da die Nachfrage nach flexiblen Buchungen weiterhin hoch sei, bleibe der Flex2Relax-Tarif für die gesamte Sommer- und Wintersaison zum Preis von 29 Euro pro Vollzahler bis Ende Oktober 2021 gültig. Darüber hinaus erhalten Kunden, die bis Ende Juli 2021 eine Flugpauschalreise bei Schauinsland-Reisen buchen, das Fair-Sprechen kostenfrei hinzu. Es beinhaltet unter anderem die Übernahme zusätzlicher Unterbringungs- und Rückflugkosten im Quarantänefall sowie Hilfestellung im Zielgebiet.

Ute Fiedler