Veranstalter

Wolters: Anbindung an Myjack

Bereits seit 2022 ermöglicht Wolters Rundreisen die Übertragung von Vorgangsdaten an die Midoffice-Systeme Midoco, Bosys, Argus und Ziel/Synccess. Ab sofort ist auch Myjack von Bewotec an die Systeme des Veranstalters angeschlossen.

Wolters Rundreisen diente dem Münchner Software-Spezialisten Check IT ETC als Pilotprojekt für die Schnittstellen-Lösung Pro Mid. Diese verbindet die Buchungsportale auf den Webseiten von Reiseveranstaltern technisch mit den Systemen der Reisebüros. So können mit einem Klick alle Buchungs- und Vorgangsdaten in die jeweiligen Midoffice-Systeme der Büros übertragen werden.

Die Produkte von Wolters Rundreisen können Reisebüros über einen Login auf der Website www.wolters-rundreisen.de buchen. Die automatische Übertragung der Daten in das jeweilige Midoffice-System erspare den Agenturen die manuelle Vorgangserfassung, was eine erhebliche Arbeitserleichterung und Zeitersparnis darstelle, heißt es. Die Vorgänge könnten anschließend wie gewohnt im Midoffice-System weiterbearbeitet werden.

Mit der Integration von Myjack biete man nun eine vollständige Abdeckung aller führenden Midoffice-Systeme auf dem deutschen Markt, sagt Karin Scharnhusen, Bereichsleiterin IT bei Wolters Rundreisen. „Dies unterstreicht unser kontinuierliches Bestreben, den Buchungsprozess für unsere Partner so effizient und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.“ (jt)