Mi 23.12.15

TSS-Chef Molina: Herausforderung für Reisebüros


TSS-Chef Manuel Molina will zwar weiterhin mit den Veranstaltern an einem Strang ziehen, die eigenen Interessen dabei aber nicht vernachlässigen. Foto: TSS

TSS-Chef Manuel Molina will zwar weiterhin mit den Veranstaltern an einem Strang ziehen, die eigenen Interessen dabei aber nicht vernachlässigen. Foto: TSS

Reisebüros können sich nicht darauf verlassen, dass die zuletzt weitgehend harmonische Zusammenarbeit zwischen Veranstaltern und Reisebüros zum Dauerzustand wird. Man müsse zwar weiterhin so intensiv wie möglich an einem Strang ziehen, dürfe die eigenen Interessen dabei aber nicht vernachlässigen, mahnt Manuel Molina, Chef der Reisebüro-Kooperation TSS im Interview in der aktuellen Ausgabe von touristik aktuell (50-51/2015).

Dabei sei es notwendig, dass die Zentralen der Reisebüro-Ketten und -Kooperationen taktisch klüger agierten, statt wie früher bei Problemen einfach mal auf den Tisch zu hauen, meint Molina. Unzufrieden ist Molina unter anderem mit den Grundprovisionen, die in vielen Fällen unter dem nötigen Mindest-Level lägen.

Abgesehen von der Zusammenarbeit mit den Veranstaltern sieht Molina zahlreiche weitere Herausforderungen auf die Reisebüros zukommen. Dazu gehören unter anderem zunehmende administrative Aufgaben, politische Entwicklungen und die eigene wirtschaftliche Positionierung.

Die Zentralen der Reisebüro-Organisationen müssen ihren Mitgliedern nach Einschätzung des TSS-Chefs künftig „noch stärker helfen, durch Schulungen die Kommunikationsfähigkeit zu verbessern“. Denn viele Kunden kämen deshalb ins Reisebüro, weil sie unsicher seien. „Diese Unsicherheit müssen wir ihnen nehmen – mit guten Argumenten und der nötigen Produktkenntnis.“

Auch die Leistungsträger werden nach Einschätzung Molinas immer stärker erkennen, „dass Reisebüros den Kunden ein Gefühl der Sicherheit vermitteln“.

Die TSS-Kooperation gehört mit mehr als 2.000 Reisebüros und einem jährlichen Umsatz von über zwei Milliarden Euro zu den Top-Playern im stationären Vertrieb.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager