Mi 09.03.16

DRV: Reisebürotag im Zeichen der Krisen


Herausforderungen für den Counter: Krisen-Management und Kundendaten stehen im Mittelpunkt des diesjährigen DRV-Reisebürotags. Foto: ta

Herausforderungen für den Counter: Krisen-Management und Kundendaten stehen im Mittelpunkt des diesjährigen DRV-Reisebürotags. Foto: ta

Beim diesjährigen DRV-Reisebürotag am 28. April im Intercity Hotel am Frankfurter Flughafen steht das Thema Reisen in Krisenzeiten im Mittepunkt. Unter dem Motto „Wie funktioniert das Krisenmanagement in der Touristik“ wird es einen Impulsvortrag von Melanie Gerhardt, Krisen-Managerin bei DER Touristik, geben. Ergänzt wird das Thema von einer Diskussion, die unter dem Motto „Vertrauen in Krisenzeiten – was passiert mit den Kundendaten?“ steht, wie der DRV auf der ITB ankündigte.

Dabei weiß DRV-Vizepräsident Ralf Hieke wie heikel das Thema im stationären Vertrieb ist: „Wir müssen klären, wie Marketing und Sicherheit getrennt werden.“ Auf der Tagung sollen entsprechend Lösungsvorschläge erarbeitet werden. Eine Idee ist laut DRV-Vize Andreas Heimann, dass Veranstalter eine Selbstverpflichtung unterschreiben könnten. „Die Königsklasse wäre eine gemeinsame App von Reisebüros und Veranstaltern“, so Hieke.

Am Vormittag der Tagung hält Steffi Schweden vom Verein zur Förderung eines offenen touristischen Datenstandards (ODTS e.V.) den Vortrag „Vielfalt trifft Detailtiefe: Ein Überblick über touristische Beratungssysteme.“ Anwesend werden auch verschiedene Technikanbieter sein.

Die Tagung wird ergänzt durch zwei Workshops: „Neue rechtliche Rahmenbedingungen: Worauf sich Reisebüros einstellen müssen“ und „Versicherungsvermittlerrichtlinie“. Die Tagung endet mit einer Forumsdiskussion, bei der teilnehmende Reisebüros eigene Fragen einbringen können. Diese können bereits im Vorfeld per E-Mail an den DRV geschickt werden (reisebuerotag(at)drv.de).

Die Tagung ist für 180 Teilnehmer ausgelegt. Ordentliche Mitglieder zahlen 33 Euro, assoziierte Mitglieder 39 Euro. Für DRV-Nichtmitglieder kostet die Teilnahme 49 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen etwa zum Tagungshotel und Abendprogramm sind unter www.reisebuerotag.de zu finden.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager