Mi 22.11.17

Endspurt für den Globus Award


Einer der Sieger des Globus Award 2016 war Schauinsland-Reisen. Von links: SLR-Manager Andrea Janßen, Detlef Schroer und Stefanie Heald mit TSS-Vertriebsleiter Andre Seibt. Foto: ta

Einer der Sieger des Globus Award 2016 war Schauinsland-Reisen. Von links: SLR-Manager Andrea Janßen, Detlef Schroer und Stefanie Heald mit TSS-Vertriebsleiter Andre Seibt. Foto: ta

Der Globus Award 2017 geht in den Endspurt: Noch bis zum 27. November können Reisebüros ihre Bewerbung einreichen, gleichzeitig ist das Online-Tool für die Abstimmung über den besten Reisebüro-Service der Leistungsträger freigeschaltet.

Abstimmen dürfen dort ausschließlich Reiseverkäufer. Die Teilnehmer haben die Chance, einen Freiflug für zwei Personen auf einer Condor-Fernstrecke in der Premium Class, drei Mietwagengutscheine von Sunny Cars im Wert von je 150 Euro sowie zehn Gutscheine von Media Markt im Wert von je 30 Euro zu gewinnen. Zur Abstimmung geht es hier.

Die Reisebüro-Preise werden in vier Kategorien vergeben. Sie sind mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Die Gewinner werden von einer sechsköpfigen Jury aus Touristik-, Vertriebs- und Marketing-Profis ausgewählt. Verliehen werden die Preise auf der Globus Night am 25. Januar 2018. Die kostenlose Veranstaltung, zu der Touristiker herzlich eingeladen sind, findet wieder im Steigenberger Frankfurter Hof am Kaiserplatz in Frankfurt am Main statt.

Die Ausschreibung für die Reisebüro-Preise sowie das Anmelde-Tool zur Globus Night finden Sie hier.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager