Veranstalter

TUI macht die Wintersaison buchbar

Die 1.000 beliebtesten Hotels auf der Nah-, Mittel- und Fernstrecke sind jetzt bei TUI bis einschließlich April 2020 buchbar. Dazu gehören alle Hotels und Clubs der Marken TUI Blue, TUI Magic Life, Riu und Robinson sowie die Konzepthotels von Best Family.

Vom Fernreiseportfolio sind bereits zwei Drittel des Angebots in die Buchungssysteme eingespeist, darunter das komplette Programm für Nordamerika, Australien, Neuseeland und die Südsee sowie große Teile des Programms für die Karibik, Thailand, die Vereinigten Arabischen Emirate und das südliche Afrika. Ebenso kann das Bausteinprogramm in den asiatischen Zielen Singapur, Malaysia, China und Indonesien für den Winter 2019/2020 gebucht werden.

Auf der Mittelstrecke ist über die Hälfte des Angebots auf den Kanarischen Inseln, den Kapverden und der Türkei freigeschaltet. Bei den Autoreisezielen sind rund 50 Prozent des Portfolios buchbar, darunter Skiregionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Teile des Hotelportfolios in Italien und Osteuropa. In den kommenden Wochen sollen weitere Hotels und Reiseziele hinzukommen.

 

Kommentar schreiben