Mo 21.12.15

Tablet-Kombi mit dem Reisebüro-PC


Der Krefelder Anbieter I-Tech hat eine Tablet-Lösung entwickelt, bei der die tragbaren Geräte mit den Desktop-Computern von Reisebüros verknüpft werden können. Auf den Tablets laufen zudem die gängigen Preisvergleichssysteme Bistro und LM plus sowie das Midoffice Myjack als Vollversion. Dadurch ist mit Hilfe eines UMTS Moduls auch die mobile Reiseberatung als Zusatz-Feature möglich. 

Für ein entsprechend ausgestattetes Tablet inklusive eines Mini-PC mit Windows 10 und Einrichtungs-Service berechnet I-Tech einmalig 549 Euro. Wird ein Tablet mit 27-Zoll-Touch-Display gewünscht, sind 849 Euro fällig. Idee ist, dass der Kunde auf einem eigenen Gerät den Buchungsprozess des Reiseverkäufers nachverfolgen kann. 

Derzeit bietet I-Tech das System exklusiv den Franchise-Nehmern von Alltours Reisecenter an. Man sei aber „keinesfalls vertraglich dazu gebunden“, heißt es.

Bekannt wurde das Unternehmen im Reisebüro-Vertrieb durch seine TV-Lösungen aus dem Digital Signage Bereich. Sie werden derzeit von Alltours Reisecenter, Thomas Cook und DER Touristik genutzt. 

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager