Verkehr

Germania: Über 20 neue Sommerstrecken

Germania plant über 20 neue Strecken im nächsten Sommer – sechs davon ab Berlin-Tegel

Germania plant über 20 neue Strecken im nächsten Sommer – sechs davon ab Berlin-Tegel. Foto: Flughafen Berlin Brandenburg

Die Fluggesellschaft Germania hat ihren Flugplan für den Sommer 2019 freigeschaltet. Vorgesehen sind über 20 neue Verbindungen, ein Schwerpunkt des Ausbaus ist Berlin-Tegel mit sechs Routen.

Im Einzelnen werden von Tegel aus Antalya, Sharm el Sheikh, Varna sowie die Urlaubsinseln Ibiza, Mykonos und Djerba neu angeflogen. Insgesamt bedienen die Berliner im Sommer 24 Strecken ab Tegel und elf ab Schönefeld.

Stark ausgebaut wird das Angebot auch in Bremen mit vier neuen Strecken nach Ibiza, Korsika, Larnaka und Zadar sowie am Flughafen Münster/Osnabrück: Von dort aus geht es im Sommer auch nach Ibiza, Larnaka und Zonguldak in der Türkei.

Weitere neue Sommerstrecken im Germania-Flugplan sind: Djerba und Varna ab München, Tirana ab Düsseldorf und Zürich, Elazig ab Hamburg, Larnaka und Dalaman ab Dresden, Bodrum und Adana ab Nürnberg sowie Ibiza und Olbia ab Friedrichshafen.

Anzeige

Kommentar (1)

  • Ursula Haertel
    vor 3 Wochen
    Leider wieder kaum etwas in München!

Kommentar schreiben