Verkehr

Viking Line: Fähre nach Havarie in die Werft

Die Ostsee-Fähre Viking Grace, die am vergangenen Samstag vor der finnischen Küste auf Grund gelaufen war, ist laut Medienberichten auf dem Weg nach Turku. Dort soll der Schaden inspiziert und repariert werden.

Das Schiff der Reederei Viking Line war mit 331 Passagieren und 98 Besatzungsmitgliedern von Stockholm aus unterwegs nach Turku, als es offenbar von starkem Wind in Richtung Küste getrieben wurde und mehrere Felsen rammte. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand.