Mi 23.12.15

Celebrity Cruises: Neue Ziele in der Karibik


Bei den zweiwöchigen Reisen der Celebrity Eclipse bleiben die Gäste sogar über Nacht auf Aruba. Foto: www.freeimages.com

Bei den zweiwöchigen Reisen der Celebrity Eclipse bleiben die Gäste sogar über Nacht auf Aruba. Foto: www.freeimages.com

In der Saison 2017/2018 sind fünf Schiffe von Celebrity Cruises teils auf neuen Routen in der Karibik unterwegs.

Die Celebrity Reflection wird neue zehn- und elfnächtige Touren ab Fort Lauderdale in Florida anbieten und Antigua, St. Lucia, Aruba, Bonaire und St. Maarten ansteuern. Eine der Reisen führt außerdem zum Mardi Gras in New Orleans, dem Abschluss der Karnevalszeit.

Ab Miami geht es für die Celebrity Equinox in einwöchigen Törn nach Key West, St. Thomas und Grand Cayman. Die beiden Kreuzfahrtschiffe Summit und Silhouette werden neben den einwöchigen Reisen auch neun- und zwölftägige Routen anbieten und Stationen wie St. Vincent, St. Lucia, St. Maarten und Dominica ansteuern.

Bei den zweiwöchigen Kreuzfahrten mit der Celebrity Eclipse haben Gäste die Gelegenheit, das Nachtleben Arubas und Curacaos bei Übernachtaufenthalten zu erleben.

Ab Januar bietet Celebrity zudem unter dem Motto „Chef’s Market Discoveries” Landausflüge mit einem der Küchenchefs an. Auf Märkten und in Geschäften sind die Gäste dann auf der Suche nach frischen, regionalen Produkten für ein Abendessen an Bord. Zu den ersten Häfen, in denen dieses Programm angeboten werden, gehören St. Thomas, St. Maarten, Puerto Rico sowie Barbados.

 

Weitere Nachrichten zu Kreuzfahrten

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager