Fr 12.02.16

Transavia: Nach Lissabon und Alicante


Der Billigflieger Transavia bietet in München zwei weitere Ziele an: Ab 30. Mai wird Lissabon viermal wöchentlich angeflogen, ab 31. Mai Alicante dreimal. Die Tochter von Air France/KLM stationiert Ende März vier Flugzeuge am Münchener Flughafen und hat bisher Flüge zu 18 Zielen angekündigt. Eines davon wurde jedoch wieder gestrichen: Die geplanten vier wöchentlichen Flüge nach Bologna entfallen.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager