Mi 06.12.17

American Airlines: Start für Premium Economy


Ab Mitte Dezember führt die US-Fluggesellschaft American Airlines auf allen Flügen von Deutschland in die USA ihre Premium Economy ein. Verfügbar ist sie ab 15. Dezember auf der Strecke Frankfurt–Dallas, am 15. Januar folgen die Verbindungen München–Philadelphia sowie Frankfurt–Charlotte und am 4. April die Linie von Frankfurt nach Philadelphia. Buchbar ist die neue Beförderungsklasse ab sofort.

Die Premium Economy befindet sich direkt hinter der Business Class und bietet besondere Leistungen wie Priority Boarding, größere Ledersitze mit 97 Zentimeter Sitzabstand und ein erweitertes Speisenangebot.

American Airlines ist nach eigenen Angaben die erste US-Fluglinie, die eine Premium Economy auf internationalen Strecken einführt. Für Flüge nach Philadelphia und Charlotte wird ein Airbus A330-200 mit 21 Sitzplätzen dieser Klasse eingesetzt, in Richtung Dallas/Fort Worth fliegt eine Boeing 777-200, die über 24 Premium-Economy-Plätze verfügt.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager