Fr 19.01.18

Germania baut Basis in Bremen aus


Die Airline Germania verstärkt ab nächstem Winter ihre Präsenz auf dem Bremer Flughafen. Nach eigenen Angaben will die Airline zum Winter 2018/2019 die Zahl der stationierten A320-Maschinen von zwei auf drei und am nachfolgenden Sommer auf vier aufstocken.

Entsprechend baut Germania den Flugplan aus: Ab 2018/2019 sollen die Flieger von Bremen aus alle großen kanarischen Inseln anfliegen, wobei eine wöchentliche Verbindung nach La Palma dazukommt. Bereits ab März werden Ziele wie Palma de Mallorca und Athen durchgängig angeboten, die dann auch im nächsten Winter erreichbar sind. Aufgestockt werden laut Germania außerdem Kapazitäten nach Antalya in der Türkei.

Neben dem Ausbau des touristischen Programms prüfe man zudem verschiedene mögliche Städteziele, etwa eine Nonstop-Verbindung nach Madrid mit dem Partner Air Europa, heißt es von Germania.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager