Veranstalter

FTI: Zusatzflüge nach Hurghada an Weihnachten

Mit 19 zusätzlichen Flügen nach Hurghada stärkt FTI das Flugangebot nach Ägypten in den Weihnachtsferien. Die Abflughäfen sind Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, München, Nürnberg und Köln.

„Ägypten boomt“, sagt FTI-Chef Dietmar Gunz. „Aus diesem Grund haben wir für Spätentschlossene rund sechs Wochen vor Weihnachten die Verfügbarkeiten erhöht und unser ohnehin starkes Flugprogramm nach Hurghada noch einmal ausgebaut.“

Hier die Termine für die neuen Zusatzflüge nach Hurghada, buchbar jeweils für eine Woche: Stuttgart: 20. und 27. Dezember sowie 3. Januar; Frankfurt: 21. und 28. Dezember sowie 4. und 11. Januar; Düsseldorf und Nürnberg: 22. und 29. Dezember sowie 5. Januar; München und Köln: 23. und 30. Dezember und 6. Januar.

Anzeige

Kommentar (1)

  • Soldynski
    am 16.11.2018
    können Sie uns angebote zu senden. Ab Frankfurt nach Hurghada 2 Pers

Kommentar schreiben