Di 22.12.15

Dubai: Zweistelliges Plus aus Deutschland


Bleibt auf Wachstumskurs: das Emirat Dubai. Foto: Dubai Tourism

Bleibt auf Wachstumskurs: das Emirat Dubai. Foto: Dubai Tourism

Das touristisch beliebteste Emirat Dubai wird 2015 wieder mit einem starken Wachstum abschließen – auch aus dem deutschen Quellmarkt. Nach Mitteilung von Dubai Tourism besuchten von Januar bis Oktober rund 367.000 deutsche Gäste das Ziel am Arabischen Golf, elf Prozent mehr als im Vorjahr. Deutschland steht damit unter den Quellenmärkten auf Rang neun.

Insgesamt besuchten in den ersten zehn Monaten dieses Jahres über 11,7 Millionen übernachtende Gäste Dubai, laut Fremdenverkehrsbüro ein Plus von 8,3 Prozent. Das Angebot an Hotelzimmern sei im selben Zeitraum um sieben Prozent gestiegen. Das Emirat bekräftigt daher sein Ziel, bis 2020 jährlich 20 Millionen Besucher zu empfangen. Im genannten Jahr wird dort die Weltausstellung Expo über die Bühne gehen.

Darüber hinaus gibt die deutsche Dubai-Vertretung bekannt, ab 1. Januar 2016 auch für die Länder Schweiz und Österreich zuständig zu sein. Die organisatorische Zusammenführung dieser drei Märkte sei Teil einer Umstrukturierung des internationalen Netzwerks von Dubai Tourism, heißt es.

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager