Mi 13.01.16

Inlandstourismus: Neuer Rekord erwartet


Das Statistische Bundesamt hat die Zahl der Übernachtungen in- und ausländischer Gäste in deutschen Beherbergungsbetrieben ausgewertet und geht für das Jahr 2015 von einem neuen Rekordwert aus. Grundlage für die Berechnung sind die bereits feststehenden Zahlen der Monate Januar bis November und eine Hochrechnung für Dezember auf Grundlage der Daten der vergangenen Jahre.

Danach verzeichnete der November 2015 einen neuen Höchstwert von 5,2 Millionen Besuchern aus dem Ausland und 23,1 Millionen aus dem Inland. Das bedeutet einen Zuwachs von sieben Prozent im Vergleich zum November 2014.

Für die ersten elf Monate des Jahres wurde ein Anstieg der Übernachtungen um drei Prozent auf 409,9 Millionen gezählt. Für das gesamte Jahr wird ein neuer Rekordwert von etwa 436 Millionen Übernachtungen (ebenfalls plus drei Prozent) erwartet.

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager