Do 21.09.17

Six Senses wächst in Europa


Das Six Senses Crans-Montana in der Schweiz soll 2020 eröffnen. Modell: Six Senses

Das Six Senses Crans-Montana in der Schweiz soll 2020 eröffnen. Modell: Six Senses

Die Luxushotelkette Six Senses eröffnet nach der Premiere in Portugal ihr zweites Haus in Europa. Die Thailänder haben das Canyon Ranch Wellness Resort at Kaplankaya an der türkischen Ägäis übernommen und führen es nun als Six Senses Kaplankaya. Das Domizil befindet sich im gleichnamigen Ort nördlich von Bodrum und bietet 141 Zimmer, Restaurants und Bars, einen Kinderclub und einen großen Spa- und Fitness-Bereich. Im Winter soll der Neuzugang auf Six-Senses-Niveau gebracht werden.

Zur Saison 2020 folgen dann zwei Ski-Resorts in den Alpen: das Six Senses Crans-Montana im schweizerischen Kanton Wallis mit 47 Zimmern und Suiten sowie 17 Privatresidenzen, Terrasse, zwei Restaurants, einer Bar, Spa- und Fitness-Bereich. Und in Österreich das Six Senses Kitzbühel Alps mit 80 Zimmern und 14 Chalets. In diesem Domizil soll es außerdem einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich geben.  

 

Weitere Nachrichten zu Hotels

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager