Destinationen

Online-Seminar zum Thema Impfgerechtigkeit

Dem Thema Impfgerechtigkeit widmet sich ein Online-Seminar, das Tourism Watch – Brot für die Welt gemeinsam mit Futouris und dem Forum Anders Reisen am 16. November von 10 bis 11.15 Uhr anbietet. 

Nach Einschätzung der Seminaranbieter ist Corona ist erst vorbei, wenn es überall vorbei ist. In kaum einem anderen Wirtschaftssektor sei dies so unmittelbar spürbar wie im internationalen Tourismus. Dessen Zukunft hänge nicht zuletzt davon ab, wie schnell es der Welt gelinge, durch Impfungen weltweit einen wirksamen Schutz gegen das Virus aufzubauen. Doch die Impfstoffe seien sehr ungleich verteilt und die Seminaranbieter fordern mehr Engagement der Staaten Europas.

In dem Webinar zeigen sie aber auch positive Beispiele auf, wie Reiseveranstalter in Deutschland und ihre Partner in den Destinationen selbst aktiv werden können, um die Impfquote zu erhöhen und damit Urlauber und die Partner vor Ort zu schützen.

Interessierte können sich hier für das Seminar registrieren.

Anzeige