Destinationen

Per Podcast akustisch in die Wallonie

Mehr über die Wallonie gibt's im Podcast

Mehr über die Wallonie gibt's im Podcast. Foto: Belgien Tourismus Wallonie

Die Wallonie – wo liegt das nochmal? Und warum sollte man da hinfahren? Die Antwort gibt es im neuen Podcast „Bonjour Wallonie – Südbelgien entdecken“ von Belgien-Tourismus Wallonie – und jede Menge Tipps und Hintergründe zum frankophonen Belgien.

Nach dem Rundumschlag „Unbekannte Wallonie“ in der ersten Folge geht es in der zweiten Episode mit dem Journalisten und Historiker Christoph Driessen um die mitunter geradezu schräge Geschichte der Region - wo sonst hat man den König wie einen CEO angeworben? Und wer weiß schon, dass die Industrialisierung Kontinentaleuropas ausgerechnet in der Wallonie begann?

Im Zwei-Wochen-Rhythmus folgen weitere jeweils 20 bis 30 Minuten lange Episoden zu Kulinarik, Aktivreisen und Kultur, die auf allen gängigen Portalen wie Spotify, Deezer, fyyd, Apple Podcasts, Google Podcasts, Audio Now, Amazon Music sowie auf YouTube und www.belgien-tourismus-wallonie.de verfügbar sind.