Kreuzfahrten

Sea Cloud Cruises: Segel setzen für 2020

Die Windjammer von Sea Cloud Cruises unternehmen 2020 auch wieder Schnupper- und Themenreisen

Die Windjammer von Sea Cloud Cruises unternehmen 2020 auch wieder Schnupper- und Themenreisen. Foto: Sea Cloud Cruises

Das Segelprogramm von Sea Cloud Cruises für 2020 ist erschienen, allerdings noch ohne den Fahrplan der im Bau befindlichen Sea Cloud Spirit. Die Routen und Preise für die voraussichtlich im August beginnende Premierensaison im MIttelmeer folgen im Juni in einer separaten Broschüre. Für 2021 kündigt Geschäftsführer Daniel Schäfer unter anderem einen Hamburg-Besuch und mindestens drei Panamakanal-Passagen an.

Highlights im jetzt erschienenen Katalog für die beiden Windjammer Sea Cloud und Sea Cloud II sind gemeinsame Etappen zwischen Valencia und Casablanca, Schnupperreisen sowie Themenkreuzfahrten zu klassischer Musik, Kulinarik, Motorsport, Kunst und Architektur. Letztere Themen sind das Motto einer siebentägigen Kulturreise von London nach Hamburg, bei der für die Passagiere der Sea Cloud II an einem Abend in Englands Hauptstadt exklusiv die National Gallery geöffnet wird.

Die Segelreviere im kommenden Jahr umfassen Mittelamerika, Kuba, die Kleinen Antillen und Grenadinen, die Kanaren, Marokko und die Kapverden, die Ostsee, Nordeuropa mit der Atlantikküste, dem westlichen Mittelmeer, Sizilien, der Adria und dem Östlichen Mittelmeer sowie die Ägäis mit Kykladen und Sporaden.

 

Kommentar schreiben