Reisevertrieb

Best-Reisen schult den Nachwuchs

Trotz Corona hält Best-Reisen an der eigenen Nachwuchs-Offensive fest. In der mittlerweile vierten Auflage erhalten 41 Auszubildende aus den verschiedenen Partnerbüros der Reisebüro-Kooperation seit April und noch bis in den September hinein insgesamt 15 Online-Schulungen. Diese werden von der Reisebüro-Trainerin Margit Heuser durchgeführt. Darüber hinaus sind noch mindestens zehn Schulungen von den Best-Reisen-Veranstalterpartnern vorgesehen.

„Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, Auszubildende in Reisebüros zu schulen, als die kommenden Monate – denn wenn das Reisegeschäft wieder anzieht, können sie mit ihrem frisch erworbenen Wissen erheblich dazu beitragen, die zu erwartende Nachfrage effektiv zu bedienen“, sagt Cornelius Meyer, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Best-Reisen.