Reisevertrieb

VUSR: Neue Schulung zum Pauschalreiserecht

Mehr als 60 Reiseverkäufer waren bei der ersten VUSR-Schulung in Duisburg bei Schauinsland-Reisen dabei

Mehr als 60 Reiseverkäufer waren bei der ersten VUSR-Schulung in Duisburg bei Schauinsland-Reisen dabei. Foto: Jörg Platzen

Nachdem kürzlich mehr als 60 Reiseverkäufer bei der ersten Schulung des VUSR zum neuen Pauschalreiserecht in Duisburg waren, legt der Reisebüro-Verband nun nach: Am 23. März treffen sich interessierte Reiseverkäufer in Frankfurt am Main. Zur neuen Rechtslage werden die Rechtsanwälte Dr. Julia Thöle und Dr. Hans-Josef Vogel von der Rechtsanwaltskanzlei Beiten Burkhardt informieren. Für die Bereiche Technik in der Praxis, Gesundheits- und Einreisebestimmungen sowie Versicherungen referieren die Experten Bernhard Koller von Bewotec, Denis Zimon von Passolution und Gerd Lorkowski von Kaera. Ort der Schulung ist die Kanzlei Beiten Burkhardt an der Mainzer Landstraße in Frankfurt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Nach der Schulung folgt gegen 18 Uhr ein Networking inklusive Getränken und Finger Food. Anmeldungen sind ab sofort unter www.vusr.de/frankfurt möglich. VUSR-Mitglieder zahlen 49 Euro, Nicht-Mitglieder können für 69 Euro teilnehmen.  
Anzeige

Kommentar schreiben