Nachrichten Reisevertrieb

Rund eine Woche nach der verheerenden Hochwasser-Katastrophe in Teilen Deutschlands halten die Folgen auch Reisebüro-Inhaber weiter in Atem....

mehr
VUSR-Chefin Marija Linnhoff fordert Reiseveranstalter zum Umdenken auf

Die Förderung Corona-bedingt abgesagter Reisen durch die Bundesregierung wird nicht mehr lange anhalten, prophezeit VUSR-Chefin Marija...

mehr

Das Netzwerk Tourismuszukunft hat sich umbenannt und nutzt ab sofort nur noch die bisherige Subline des Namens: Realizing Progress. Die...

mehr

Der Kölner IT-Anbieter Paxconnect will Reisebüros unterstützen, die von der jüngsten Flutkatastrophe betroffen sind: Ihnen wird für die...

mehr
Geschäftsreisen werden einen Aufschwung erleben, glaubt man bei der Reisebüro-Kette LCC. Foto: anyaberkut/istockphoto

Nach dem Tourismus stehen auch die Geschäftsreisen vor einem Comeback. Davon ist der Geschäftsführer der Reisebüro-Kette LCC, Markus Orth,...

mehr

Die Kooperation Alpha Reisebüro-Partner bietet angeschlossenen Agenturen, die von der aktuellen Hochwasserkatastrophe betroffen sind, ihre...

mehr
Annette Eilers (rechts) mit ihrer Büroleiterin Christina Kiefer beim Pflanzen einer Eiche

2019 belegte das Reisebüro Eilers beim Globus Award von touristik aktuell in der Kategorie „Soziales Engagement/Nachhaltigkeit“ den dritten...

mehr
Lob für guten Service: LCC ist erneut Sieger der Service-Studie des Handelsblatts. Foto: LCC

Zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren haben die Reisebüros von Lufthansa City Center (LCC) das...

mehr
Kennt viele Berater von TLT-Urlaubsreisen persönlich: Silke Fischer ist zurück in der Zentrale in Hannover

Die TUI-Marke für mobilen Reisevertrieb, TLT Urlaubreisen, baut das Betreuungsangebot für ihre mobilen Beraterinnen und Berater aus. Dafür...

mehr

Um von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Reisebüros zu helfen, hat sich LMX entschlossen, umgehend einen Fonds von bis zu 100.000 Euro...

mehr

Von der Flutkatastrophe betroffene Kunden können ihre Reise kostenlos stornieren oder abbrechen – sofern sie eine Reiserücktritt-...

mehr

Das Gesetz über die neue Insolvenzsicherung und zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften ist am 1. Juli in Kraft getreten. Operativ soll...

mehr
In der Reisewelt Niederzier ist ein Ausweich-Arbeitsplatz frei

Nach der Hochwasserkatastrophe in vielen Regionen und Ortschaften im Westen Deutschlands sind innerhalb der Tourismusbranche vielfältige...

mehr

Am Donnerstag, 22. Juli, findet um 9.30 Uhr die FTI-Winterprogrammvorstellung digital statt. Gemeinsam mit FTI-Manager Richard Reindl führt...

mehr
Durch Gruppenreisen kann sich ein Reisebüro profilieren

Das neue Gesetz für die Insolvenzabsicherung bei Pauschalreisen macht viele Reisebüros nervös. Denn noch ist unklar, wie hoch die künftigen...

mehr

Der Systemanbieter Traffics hat eine Möglichkeit gefunden, die Resultate von Antigen-Schelltests in den Check-out-Prozess seiner Internet...

mehr
Mit den Fluten wurde auch ein Auto durch die Schaufensterscheibe ins Reisebüro von Bernd Piel hereingespült

Es ist ein Bild der Verwüstung: Massen von Schlamm im Innern des Reisebüros, zerstörte Schreibtische und Regale, herausgespülte...

mehr
Auch das Alltours Reisecenter in Wittlich von Henrike Kammerer haben die Wassermassen verwüstet. Seit gestern laufen dort die Aufräumarbeiten
Update 15.05 Uhr

Nach der Flutkatastrophe in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz laufen die ersten Hilfsprojekte für betroffene...

mehr
Vor allem ändern sich die Prioritäten bei den Reisebüro-Ketten und -Kooperationen

Die Corona-Krise verändert die Zusammenarbeit zwischen Reisebüros und Veranstaltern. Vor allem ändern sich die Prioritäten bei den...

mehr

Die Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) findet in diesem Jahr in Griechenland statt. Veranstaltungsort für den Branchentreff vom...

mehr
Auf die Plätze, fertig, los: Der Arbeitsplatz am Reisebüro-Counter soll attraktiver werden

In der Krise haben viele Reisebüros Mitarbeiter verloren. Das ist jedoch nur der Anfang einer vermutlich zunehmend schwierigen Situation....

mehr

Am 27. Juli findet unter dem Titel „Nexpi“ eine digitale Roadshow zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus statt. Im Rahmen des aktuellen...

mehr

Das Mitte Mai eingeführte interaktive Kommunikationsformat TUI-Window kommt bei den Reisebüros gut an: Nach Angaben von TUI haben 300...

mehr
Viele Reisebüros sind digital deutlich besser vernetzt als vor der Krise

Die Corona-Krise hat der Digitalisierung einen kräftigen Schub verliehen, sowohl bei Verbrauchern als auch in vielen Unternehmen. Reisebüros...

mehr
Der CEO von TUI Deutschland, Marek Andryszak, will den Konzern verlassen

Der CEO der TUI in Deutschland, Marek Andryszak, wird den Konzern verlassen. Das teilte David Burling, Mitglied des Konzernvorstands der TUI...

mehr