Europa

Der Amerika-Platz in San Sebastian, oberhalb liegt der Parador

Eigentlich hätte man die 1440 gegründete Hauptstadt der kleinen Kanareninsel La Gomeras von San Sebastian in San Cristobal umbenennen müssen. 

War es doch hier im Jahr 1492, dass Cristobal Colon das...

mehr
Die Hälfte der Zimmer hat Meerblick: Das Palladium Menorca steht auf einem Hügel in der Bucht von Arenal d'en Castel

Der Blick ist atemberaubend. Von unserem Zimmer in der dritten Etage des Palladium Hotels Menorca blicken wir auf die Bucht von Arenal d'en Castel. Die ist eine der schönsten und größten der...

mehr
Die Gipfel des Kaukasus ragen höher auf als die Rocky Mountains und sind mindestens genauso schön

Planschten die Reisenden nicht eben noch im Schwarzen Meer, vergruben die nackten Füße im dunklen Sand von Shekvetili und schlenderten unter Palmen auf dem Batumi Boulevard? War da nicht diese leichte...

mehr

Der Fahrer lenkt den kleinen Bus entlang der Stadtmauer, an der so viele Heere verschiedener Nationen im Lauf der Geschichte gescheitert sind. Linkerhand trennt sie die Altstadt vom „neuen“ Gibraltar....

mehr

Verdammt, wie kommen wir hier wieder herunter? Reiseleiter Tarkan Erkan sitzt auf den Mauerresten einer alten Zitadelle der Seldschuken-Zeit und versucht, das unter uns liegende Dickicht zu...

mehr
Der alte Adelspalast Casa Rocca Piccola in Valletta ist heute Museum und Wohnhaus zugleich. Im Erdgeschoss gibt es ein Restaurant

Dies ist nun schon das zweite Treffen mit Star Ira Losco, der zweimaligen Vertreterin Maltas beim Eurovision Song Contest. Wenige Tage zuvor war sie der Star eines Konzerts auf dem St. George Square...

mehr

Fast scheint es, als stehe hier die Welt still. Vier Autostunden entfernt von Islands pulsierender Metropole Reykjavik heißen nun die Westfjorde die Besucher herzlich willkommen, mit rauem Charme und...

mehr

Es ist, als würde sie aus den Felsen wachsen: Majestätisch beherrscht die Festung von Biar ihr Umland und hebt sich in strategischer Bestlage vor den Gebirgsausläufern der Sierra de Mariola ab....

mehr

Eichen, Ahorn, dichtes Gebüsch und giftgrün bemooste Steine säumen den schmalen Weg durch einen Zauberwald. Uns hatte ein braunes Hinweisschild „Sv. Krsevan“ in dem kleinen Ort Milohnici neugierig...

mehr
Unterhalb der Schochenspitze kommen zwei Seen und die Landsberger Hütte (Bildmitte) in den Blick. Foto: ah

Wir waren gewarnt worden. Das Tannheimer Tal sei zwar sehr schön, aber auch sehr voll. Und Ende Juli, Sommerferienzeit – da wird es überlaufen sein. Wir haben uns trotzdem hingewagt. Zum Glück!

Wir...

mehr
Anzeige