Europa

Wir fahren ja schon seit zehn Jahren an den See ...“ – auch das begleitende Hochziehen der Augenbrauen hilft da wenig: Wer mit gerade mal zehn Jahren Gardasee-Erfahrung angeben will, kann gleich...

mehr

Ganz geheuer ist Charlie die Sache nicht. Ängstlich sieht der schwarze Spaniel sich um, als das 1935 gebaute Dampfschiff Western Belle vom Kai ablegt und auf den See Ullswater hinausfährt. Die anderen...

mehr

Das Gerücht hält sich hartnäckig. Wahr ist es dennoch nicht. „Joanne K. Rowling hat auf Twitter persönlich mitgeteilt, dass diese Buchhandlung keinen Einfluss auf die Harry-Potter-Romane hatte“,...

mehr

Als wäre sie bestellt worden, zieht am Horizont eine Rentierherde über Hügel und Täler der Fjälls. Aus der Ferne beobachten drei Samen in traditioneller blau-rot abgesetzter Kluft von ihren...

mehr
Blick auf den Jardim Botanico mit Funchal im Hintergrund

Der Blick auf die Altstadt ist unvergleichlich: Eine Flut weißer Mini-Häuser, rote Dächer und ein glitzernder Atlantik in der Ferne. 300 Meter über Funchal liegt der botanische Garten. Der Jardim...

mehr
Ein rotes Holzhaus, ein Bootssteg und ganz viel Wasser drumherum: So sieht ein typisches Grundstück auf den Aland-Inseln aus

Die Ostsee ist hier allgegenwärtig. Mal ist sie als schmaler, dunkelblauer Streifen unterm Sommerhimmel am Horizont zu erkennen, mal liefert sie mit ihrem Wellenrauschen die Melodie fürs...

mehr
Im weiten Flussbett sucht sich der Lech immer neue Wege

Tag 1: Formarinsee – Lech, 14 + 4 Kilometer

Die schönste Etappe macht den Auftakt. Am Morgen bringt uns der Panoramabus von Lech hinauf zum Formarinsee zu Füßen des Bergmassivs Rote Wand. Die...

mehr

Rauf aufs Rad und eine Runde um die Bucht drehen, sich den frischen Seewind um die Nase wehen lassen: Die Promenade von Izmir entlang der riesigen Bucht ist nicht nur für einen entspannten Spaziergang...

mehr

Ausgerechnet das kretische Olivenöl (das, wie alle auf Kreta wissen, das beste der Welt ist), könnte Giorgos Serlis am Ende das Genick brechen. Serlis betreibt im Altstadtgewirr von Rethymno einen...

mehr
Vom Mirador de Abrante kann man an klaren Tagen bis Teneriffa schauen

Am Mirador de Abrante im Nordosten von La Gomera schweben gerade Besucher auf einem gläsernen Steg Hunderte Meter über dem Abgrund. Doch sie haben nach einem Foto fast nur Augen für Oskar Nieblo.
Denn...

mehr