Spanien

Landschaft vor Montserrat: Die Zacken findet man auch im Symbol des Ignatiuswegs

Wandern auf dem Ignatiusweg? Selbst eingefleischte Wanderer schütteln da wohl mit dem Kopf. Vielleicht hat die eine oder der andere mal gehört, dass Ignatius der Gründer des Jesuitenordens ist, dem...

mehr
Canyons unweit von Sobrarbe

Dass der Nullmeridian durch den Londoner Stadtteil Greenwich führt, ist allgemein bekannt. Nur wenigen ist jedoch bewusst, dass der Längengrad auch durch Spanien verläuft, und zwar durch die zu Aragon...

mehr
Die Kathedrale ist das Sehnsuchtsziel der Jakobspilger

Nicht verschrecken lassen und die Mitreisenden beruhigen! Egal, wie man sich Santiago de Compostela nähert, zu Fuß oder mit dem Rad als Pilger, mit dem Auto oder dem Flugzeug – der erste Eindruck der...

mehr
Licht an und dann ab durch den Tunnel

Es soll Radfans geben, die glauben, eine Tour auf dem E-Bike kann man nicht mehr steigern. Denn was kann schöner sein als durch traumhafte Landschaften zu fahren und immer, wenn es anstrengend wird,...

mehr
Durch die Palmen hindurch grüßt die Küste

Wer auf La Gomera einen einwöchigen Wanderurlaub verbringt, kann jeden Tag ein etwas anderes Gesicht der Insel erleben und bewundern.

Die Tour zu den Casas de Cuevas Blancas, den weißen Höhlenhäusern...

mehr
Der Amerika-Platz in San Sebastian, oberhalb liegt der Parador

Eigentlich hätte man die 1440 gegründete Hauptstadt der kleinen Kanareninsel La Gomeras von San Sebastian in San Cristobal umbenennen müssen. War es doch hier im Jahr 1492, dass Cristobal Colon das...

mehr
Die Hälfte der Zimmer hat Meerblick: Das Palladium Menorca steht auf einem Hügel in der Bucht von Arenal d'en Castel

Der Blick ist atemberaubend. Von unserem Zimmer in der dritten Etage des Palladium Hotels Menorca blicken wir auf die Bucht von Arenal d'en Castel. Die ist eine der schönsten und größten der...

mehr

Es ist, als würde sie aus den Felsen wachsen: Majestätisch beherrscht die Festung von Biar ihr Umland und hebt sich in strategischer Bestlage vor den Gebirgsausläufern der Sierra de Mariola ab....

mehr

Eines sollte man vorab wissen. Wer im Grünen unter schattigen Bäumen wandern möchte, sich an lieblichen Pflanzen in verschiedenen Farben sattsehen und im Hintergrund ein Bächlein plätschern hören...

mehr
Traumstrand im Norden: die Playa Cavalleria

Der schönste Strand auf Menorca? Das liegt natürlich im Auge des Betrachters. Aber auf Menorca kommt es zusätzlich noch darauf an, welche Sandfarbe der Urlauber in Kombination mit dem türkisblauen...

mehr