Veranstalter

FTI senkt Preise für die Schweiz

Bei FTI werden Reisen in die Schweiz sowohl in der Winter- als auch in der Sommersaison günstiger. Durch Nachverhandlungen seien die Kosten in der Wintersaison 2015/2016 für verschiedene Hotels, Rund- und Städtereisen sowie Mietwagen um bis zu sieben Prozent reduziert worden, so der Veranstalter. Für die Sommersaison 2016 sind die Produkte um bis zu vier Prozent günstiger zu haben. Die angepassten Preise sind kombinierbar mit verschiedenen Sparvorteilen wie Frühbucherrabatten mit bis zu 30 Prozent Ermäßigung, Bonusnächten und Langzeitermäßigungen von bis zu 25 Prozent.