Veranstalter

Cook: Eigener Youtuber reist um die Welt

Benjamin Bindewald wirbt als Influencer für Neckermann Reisen

Benjamin Bindewald wirbt als Influencer für Neckermann Reisen. Foto: Thomas Cook

Benjamin Bindewald wirbt als Influencer für Neckermann Reisen

Benjamin Bindewald wirbt als Influencer für Neckermann Reisen. Foto: Thomas Cook

Der Reisekonzern Thomas Cook schickt einen Reiseverkäufer als Youtuber auf Weltreise. Der zukünftige Globetrotter ist der Counter-Experte Benjamin Bindewald. Seit Anfang des Jahres finden Interessierte Videos mit dem Titel „Boarding mit Benny“ auf dem Youtube-Kanal von Neckermann Reisen (siehe hier).

In den nächsten Monaten bricht Bindewald zu seiner Weltreise auf. In so genannten Vlogs (Video-Blogs) wird er über seine Erfahrungen berichten und Fragen zum Urlaub beantworten. Zudem soll er als Social-Media-Reiseverkäufer Reisen an Fans und Follower verkaufen. Neben den Vlogs sind auch Videos geplant, in denen Bindewald direkt aus dem Reisebüro berichtet.

Bindewald arbeitet seit sechs Jahren in einem Thomas-Cook-Reisebüro. Seit drei Jahren ist er zudem als Reiseblogger aktiv. Seiner Facebook-Fanpage folgen 16.000 User. „Der Vorteil von Benny im Vergleich zu anderen Influencern ist, dass er die Marke Neckermann Reisen zu 100 Prozent verkörpert und genau die Bedürfnisse der Zielgruppe kennt“, erklärt Martin Widenka, Head of Social Media bei Thomas Cook.
Anzeige

Kommentar schreiben