Verkehr

DB: Münchner Hauptbahnhof blockiert

Wegen eines Oberleitungsschadens ist am Hauptbahnhof in München momentan kein Zugverkehr möglich. „München Hbf kann bis auf Weiteres nicht angefahren werden. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen“, heißt es in den aktuellen Verkehrsmeldungen auf der DB-Website. Auch überregional sei der Bahnverkehr beeinträchtigt. 

Die Bahn rät Kunden, derzeit von Reisen von und nach München abzusehen. Alle Fahrgäste, die ihre für den heutigen Tag geplante Reise aufgrund der Störung in München verschieben möchten, können ihr Ticket zu einem späteren Zeitpunkt nutzen. Die Zugbindung ist aufgehoben, Sitzplatzreservierungen können kostenfrei storniert werden.

Laut DB sollten sich Fahrgäste vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf Bahn.de, in der App DB Navigator oder bei der telefonischen Reiseauskunft 0 30 / 29 70 informieren.