Nachrichten

Feuer und Eis bietet auch Alpenüberquerungen an

Der Veranstalter für individuelle Spezialreisen Feuer und Eis Touristik aus Rottach-Egern am Tegernsee setzt auf die Kooperation mit Reisebüros. Wie diese...

mehr
Protest in Augsburg: Für die Mitarbeiter der Agenturen von Galeria Reisen kommt offenbar jedoch jede Hilfe zu spät

Es war befürchtet worden, doch die Nachricht hat die Mitarbeiter der 106 Reisebüros von Galeria Reisen eiskalt erwischt: Bis auf einige wenige sollen alle...

mehr

Reisebüros brauchen in den kommenden Monaten neue Kunden, neue Reisen und neuen Umsatz. Diese Gedanken machen sich die beiden Reisebüro-Trainer Margit Heuser...

mehr

Nach TUI hat auch DER Touristik die Stornoregelungen gelockert. Demnach gewährt der Reisekonzern für Neubuchungen bis 30. Juni 2020 kostenlose Stornierungen bis...

mehr

MSC Cruises hat neue Buchungsbedingungen: Gebuchte Kreuzfahrten mit Abfahrt bis einschließlich 30. September 2020 können kostenfrei auf Reisen bis zum 31....

mehr
Die Proteste sollen nun auch in den „Wohnzimmern“ der Politiker stattfinden, fordert Rainer Maertens. Foto: Reisekult Schweinfurt

Während die bundesweiten Reisebüro-Demonstrationen am kommenden Mittwoch fortgesetzt werden sollen, will Agenturchef Rainer Maertens aus Dresden den Protest von...

mehr
FTI geht auf die Reisebüros zu und versucht mit gleich drei Aktionen, das Geschäft anzukurbeln. Foto: mg

Die Münchner FTI Gruppe kommt einer grundlegenden Forderung der Reisebüros nach und testet die Provisionsauszahlung direkt nach der Buchung. Gültig ist dies ab...

mehr

Der Veranstalter 1A Vista Reisen hat kurzfristig neue Flusskreuzfahrten innerhalb Deutschlands aufgelegt. Von Ende Juli bis Anfang Oktober geht es insgesamt...

mehr

Der Pep-Veranstalter Sun Promotions hat vergangene Woche einen vorläufigen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Hanau gestellt. Zum Insolvenzverwalter ist der...

mehr
TUI-Kunden können nun bis zu 14 Tage vor Abflug umbuchen oder stornieren. Foto: TUI

Mit einem gebührenfreien Rücktrittsrecht für die Kunden will TUI das am Boden liegende Reisegeschäft ankurbeln. Urlauber können nun bis zu 14 Tage vor Abflug...

mehr

Die Quarantäne-Regelungen für Reiserückkehrer sollen abgeschafft werden. Wie die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen mitteilt, haben sich Bund und Länder...

mehr
Solamento-Chef Sascha Nitsche will gebeutelten Reisebüros helfen. Foto: Solamento

Der Spezialist für mobile Reiseberatung will allen Reisebüros, die durch die Corona-Krise wirtschaftlich gefährdet sind, Perspektiven schaffen. Die...

mehr
Radfahren an der Mecklenburgischen Seenplatte: Spezialisten stellen sich auf eine Deutschland-Saison ein. Foto: rie

Wegen der Corona-Pandemie werden die Deutschen diesen Sommer wohl vor allem im Inland Urlaub machen. Darauf reagieren nun Spezialveranstalter mit neu...

mehr

Bahnreise-Spezialist Ameropa hat zusammen mit dem IT-Anbieter Traffics eine Lösung zur dynamischen Paketierung für Urlaub mit Zuganreise entwickelt. Dadurch...

mehr

Mit einem erweiterten Angebot an Beratungsvideos und Webinaren will Hurtigruten Reisebüros auf das Kreuzfahrtgeschäft nach dem Lockdown vorbereiten. „Sobald die...

mehr
Lufthansa will im Juni wieder deutlich mehr Flüge anbieten als bisher. Foto: Lufthansa

Vergangene Woche hatte die Lufthansa-Gruppe bereits angekündigt, im Juni den Flugplan wieder hochzufahren. Nun hat der Kranich-Konzern das Programm...

mehr
Ab in die Berge: Ein Viertel der Deutschen, die im Inland Urlaub machen wollen, zieht es nach Bayern. Foto: Dieter Meyrl/istockphoto

Die Corona-Krise dämpft momentan noch die Reiselust der Deutschen. Mit 26 Prozent wollen nur ein Viertel „schnellstmöglich wieder innerhalb Deutschlands...

mehr

Trotz der unsicheren Lage im Tourismus will Holiday Extras keine Abstriche bei der Vergütung im Reisebüro-Vertrieb machen. Die Konditionen sowie sämtliche...

mehr
Plant auch den eigenen Urlaub wieder in der Türkei: Bentour-Chef Deniz Ugur. Foto: Bentour Reisen

Türkei-Urlaub in diesem Sommer sei realistisch, meint der Schweizer Veranstalter Bentour Reisen. „Anfang Juli geht es wieder los“, prognostiziert...

mehr

Der im Februar gegründete Autoreiseveranstalter Traveleague hat weitere Kooperationspartner gewonnen: Galeria Reisen, die Reisebüro-Organisationen TSS und TVG....

mehr
Demonstrierte am Mittwoch in Berlin mit: TSS-Außendienstler Kevin Walther. Foto: TSS

Normalerweise ist Kevin Walther ständig auf Achse, um Reisebüros der TSS-Kooperation in Ostdeutschland zu besuchen. In diesen ungewöhnlichen Zeiten hat sich der...

mehr
Auf der Plattform „Deutschland – Mein Urlaub“ können Reisebüros direkt Hotelaufenthalte vermitteln – im Bild Wernigerode

Durch die Folgen der Corona-Pandemie werden die Deutschen ihren Urlaub in den nächsten Monaten wohl vornehmlich in heimischen Gefilden verbringen. Damit auch...

mehr

Der Dresdner Reisebüro-Inhaber Rainer Maertens ruft Kollegen zu einer bundesweit konzertierten Gesprächsaktion mit regional zuständigen Bundestagsabgeordneten...

mehr
Die Proteste (hier zum Beispiel heute in Koblenz) bleiben bislang leider ergebnislos

Schlechte Nachrichten aus dem Tourismusausschuss: Die Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben sich in einer Sitzung am Mittwoch verweigert, über den Antrag...

mehr
Auch am Airport in Hamburg wurde demonstriert. Foto: Christian-M. v. Schröder/CVS Foto Hamburg

Kämpferisch haben sich insgesamt rund 1.000 Reisebüro-Mitarbeiter bei Demonstrationen in mehr als 40 deutschen Städten gezeigt. Mit zahlreichen Aktionen haben...

mehr