Kreuzfahrten

Croisi Europe übernimmt Silversea-Schiff

Die Fahrpläne für die La Belle des Océans sollen in Kürze veröffentlicht werden

Die Fahrpläne für die La Belle des Océans sollen in Kürze veröffentlicht werden. Modell: Croisi Europe

Croisi Europe ist bei der Suche nach einem zweiten Hochseeschiff fündig geworden. Die französische Reederei übernimmt zum Frühjahr 2020 die Silver Discoverer von Silversea Cruises. Das 30 Jahre alte Schiff wird zukünftig unter dem Namen La Belle des Océans für Croisi Europe fahren, die Routen, Abfahrtstermine und Preise für die Premierensaison will die Reederei in Kürze veröffentlichen.

Der Flottenneuzugang verfügt über 60 Suiten, neun davon mit Balkon. Die Wohnfläche variiert zwischen 17 und 38 Quadratmetern. An Bord gibt es zwei Restaurants, davon eines am Pool, zwei Lounge-Bars, ein Fitnesscenter und ein Spa.

Aktuell betreibt Croisi Europe neben einer großen Flussflotte nur ein einziges Hochseeschiff: den Küstenkreuzer La Belle de l`Adriatique im östlichen Mittelmeer.

 

Kommentar schreiben