Kreuzfahrten

Explora Journeys erweitert Führungsriege

Neu im Führungsteam von Explora Journeys: Norbert Stiekema und Vanessa Vollmann. Fotos: Explora Journeys

Neu im Führungsteam von Explora Journeys: Norbert Stiekema und Vanessa Vollmann. Fotos: Explora Journeys

Die neue Luxuskreuzfahrtmarke der MSC Group, Explora Journeys, hat zwei neue Führungskräfte angeheuert. Chief Commercial Officer Norbert Stiekema und Vanessa Vollmann als neue Head of People berichten direkt an CEO Michael Ungerer.

Er freut sich, „zwei äußerst erfahrene Fachleute“ für das Start-up gewonnen zu haben. „Ihr Eintritt fällt in die Anfangsphase eines organischen Wachstumsprozesses, den es in unserem Segment so noch nie gegeben hat“, verweist Ungerer auf den Launch der Explora I im Juli dieses Jahres, auf die bis 2028 fünf weitere Schiffe folgen sollen.

Norbert Stiekema wird als neue CCO für alle geschäftsbezogenen Aspekte der Marke verantwortlich sein und den Start des operativen Geschäfts von Explora I unterstützen. Er bringt eine langjährige kaufmännische Expertise aus dem Reise- und Hospitality-Bereich ein, zuletzt war Stiekema für Cruise Saudi im Nahen Osten und davor für Costa Kreuzfahrten in Hamburg tätig.

Vanessa Vollmann, Head of People, wird am Hauptsitz von Explora Journeys in Genf für alle Personalthemen verantwortlich sein. Sie arbeitete zuvor in leitenden HR-Positionen für bekannte Luxusmarken, zuletzt für Roger Dubuis innerhalb der Richemont-Gruppe.