Kreuzfahrten

NCL: Jetzt anmelden zum „Walk for Wellness“

Die Kilometer, die die neue Norwegian Viva in ihrer ersten Europa-Saison zurücklegt, will NCL bei „Walk for Wellness“ übertreffen und in eine Spende umwandeln. Foto: NCL

Die Kilometer, die die neue Norwegian Viva in ihrer ersten Europa-Saison zurücklegt, will NCL bei „Walk for Wellness“ übertreffen und in eine Spende umwandeln. Foto: NCL

Norwegian Cruise Line (NCL) veranstaltet im Oktober den „Walk for Wellness“ für Reiseverkäufer. Teilnehmer können bei der Aktion, die touristik aktuell als Medienpartner unterstützt, zum einen ihr eigenes mentales Wohlbefinden steigern, zum anderen durch die gelaufenen Kilometer den Spendenbeitrag der Reederei an das Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit erhöhen.

„Das gemeinsame Ziel ist, zusammen so viele Kilometer zurückzulegen wie unser neues Schiff Norwegian Viva in seiner ersten Europa-Saison“, erläutert Vertriebschef Jürgen Stille. „Von der Abfahrt in Triest bis zum letzten Stopp in Lissabon vor der Atlantiküberquerung sind das ziemlich genau 21.316 Seemeilen oder 39.477 Kilometer.“ Für jeden gelaufenen Kilometer spendet NCL zehn Cent an das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit.

Dazu werden über eine App  vom 1. bis 31. Oktober verschiedene Aktionen und Events angeboten, etwa Schiffsbesichtigungen  und so genannte Open Walks mit dem NCL-Vertriebsteam in diversen Städten. Reiseverkäufer können aber auch alleine oder mit Kollegen Kilometer sammeln – ob bei einem Spaziergang in der Mittagspause oder beim Joggen am Feierabend.

Unter allen Teilnehmern verlosten die Reederei eine Kreuzfahrt in einer Balkonkabine mit Abfahrt im Jahr 2024 für zwei Personen inklusive Free at Sea-Upgrade. Anmeldungen zum Walk for Wellness sind ab sofort unter www.ncl.com/walk möglich.

Mehr zur Aktion und zu weiteren Vertriebsmaßnahmen lesen Sie im Interview mit NCL-Manager Jürgen Stille, das Anfang kommender Woche in der neuen ta-Ausgabe 35-36/2023 erscheint.