Veranstalter

Airtours: Wohnen, wo Schweini feierte

Hier können nun auch Airtours-Gäste nächtigen: das Aman Venice

Hier können nun auch Airtours-Gäste nächtigen: das Aman Venice. Foto: Aman

Hier können nun auch Airtours-Gäste nächtigen: das Aman Venice

Hier können nun auch Airtours-Gäste nächtigen: das Aman Venice. Foto: Aman

Buchbar ist das Haus schon jetzt – mit dem Sommerprogramm 2017 steht es auch im Katalog: Mit dem Aman Venice hat Airtours das Aman-Portfolio komplettiert. Ab sofort gehören alle Luxushotels der Kette zum Angebot der TUI-Premiummarke. 
Das Aman Venice freilich hat eine ganz besondere Stellung: In dem ehrwürdigen Palazzo direkt am Canal Grande feierten Fußballstar Bastian Schweinsteiger und Schauspieler Goerge Clooney ihre Hochzeiten.
Auch sonst ist Italien bei der Luxusmarke im Trend: Allein in der Toskana ergänzen sieben Häuser das Portfolio, darunter das für Familien geeignete Landhaus Borgo Pignano mit nur 14 Zimmern. Auf die Gäste warten dort Aktivitäten wie Rad- und Reittouren, Yoga-, Koch- und Malkurse sowie kostenfreie Kochlehrgänge.
In den USA ergänzen 26 Top-Hotels das Angebot, unter anderem in San Francisco und Manhattan. Stark im Trend sind nach Aussage von Airtours-Chef Steffen Boehnke maßgeschneiderte, individuelle Rundreisen. Neue Angebote gibt es etwa in Simbabwe, auf Island und in Finnisch Lappland.
Wie bei TUI sind die klassischen Booklets ab Mitte Dezember auch bei Airtours ein Auslaufmodell: Reiseunterlagen werden dann nur noch digital bereitgestellt und müssen bei Bedarf selbst ausgedruckt werden. 
Im Internet weist Airtours seine Kunden explizit darauf hin, dass sie „selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit“ haben, mit dem herkömmlichen Booklet aus Papier zu reisen. „Dieses können Sie kostenlos über Ihr Reisebüro bestellen“, lautet die Empfehlung.
Die bislang gewohnten Buchungs-Goodies, die Reisebüros für ihre Kunden auswählen können, bleiben erhalten. Zu ihnen gehören je nach Umsatz ein Reisemäppchen, ein Reiseführer, eine Piccolo-Flasche Sekt und andere Aufmerksamkeiten. 
Anzeige

Kommentar schreiben